Demonstratoren in Szene setzen
Forschungsprojekte müssen nicht langweilig sein.
Wir setzen Demonstratoren in Szene!
Wissenschaftskommunikation
Spannend und Spektakulär
Lassen Sie uns für Ihr Projekt sprechen

Wissenschaftskommunikation

Die Wissenschaftskommunikation sucht den Dialog mit der Gesellschaft und trägt zur (kulturellen) Bildung bei.

Dabei verfolgt diese unterschiedliche Ziele, z.B.
  • Imageverbesserung von Wissenschaft
  • Transparenz und Verständlichkeit von Forschungsprojekten und -prozessen
  • Sicherstellung von ausreichenden Ressourcen für die Forschung
  • Wiederherstellung von verlorengegangenem Vertrauen in die Wissenschaft, Wissenschaftlern und Forschung
  • Verbesserung von Entscheidungs- und Handlungsgrundlage für die Bürger
  • Generierung von Nachwuchs für bestimmte Wissenschaftsdisziplinen


  • Die Spectacle Society ist Ihr Partner für Wissenschaftskommunikation, wenn es um öffentlichkeitswirksame oder mitunter aufsehenserregende Darstellung Ihrer Forschungsarbeit oder Einrichtung geht.

    Wir setzen Prototypen und Demonstratoren in Szene - bis hin von Simulationen ganzer Prozessabläufe und Abteilungen unter Hinzuziehung von schauspielerischen Personals (siehe auch Training und Simulationen). Ein vorhandenes Publikum kann moderiert geführt bis eigenständig interaktiv einbezogen werden.

    Einsatzgebiete sind z.B. Messen, Ausstellungen, Roadshows, Pressekonferenzen oder auch im Rahmen von Trainings- und Schulungsmaßnahmen Ihrer Praxis- und Konsortialpartner. Selbstverständlich können wir Sie auch bei Berichterstattung und Dokumentation z.B. in Form von multimedialen Internetseiten oder Präsentationsfilmen unterstützen.

    Anfrage stellen

    Kontakt zur Spectacle Society aufnehmen